Ganztag

Offene Ganztagsgrundschule

Die Grundschule Horkesgath war von Beginn an Ganztagsgrundschule auf Grund der Familienstruktur im umliegenden Wohngebiet, viele junge Familien mit einem hohen Anteil berufstätiger Eltern.

Die Anzahl der Gruppen stieg hier kontinuierlich an, so dass jetzt 140 Kinder in 6 Gruppen betreut werden; dazu kommen noch 1 Betreuungsgruppe von „8 bis 13” mit 22 Kindern in Trägerschaft des Fördervereins.
Mittlerweile arbeiten 14 Erzieher/innen im Ganztag; dazu kommen noch 2 Hilfskräfte für die Küche. Auch Lehrer/innen sind im Nachmittagsbereich tätig.

Am Standort Kempener Allee gibt es 3 Gruppen; die Trägerschaft hat der Kinderschutzbund.

Ziel ist ein ganztägig geöffnetes Haus des Lernens, das gekennzeichnet ist durch eine Offenheit für Kinder und Eltern, für außerschulische Partner, für unterschiedliche Professionen und unterschiedliche Förderintensitäten.

Zentrale Merkmale der offenen Ganztagsschule sind die Freiwilligkeit der Teilnahme, der Einsatz qualifizierten Personals, die Verknüpfung von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten und die Kooperation mit außerschulischen Partnern.

In diesem Schuljahr (Standort Horkesgath) z.B.:

  • Musikschule Krefeld
  • Bürgerinitiative “Rund um St. Josef”
  • profi-media - Computerunterricht
  • Stadtsportjugend
  • City Dance School Krefeld


Der Monatsbeitrag für den Ganztagsplatz richtet sich nach dem Einkommen der Eltern (vergleichbar mit dem Beitrag in der Kindertageseinrichtung); das zweite Kind ist beitragsfrei.

Die Ganztagsbetreuung am Standort Horkesgath findet täglich ab 7.45 Uhr bis 16.00 Uhr vor und nach dem Unterricht und auch in bestimmten Ferienzeiten statt. Sie bietet neben einem warmen Mittagessen (€ 35.- monatlich) eine Hausaufgabenhilfe und verschiedene Projekte bzw. Angebote im Förder- und Freizeitbereich.

Wie z.B.:

  • Hiphop
  • Orientalischer Tanz
  • Stocktanz
  • Fußball
  • PC-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Musikschule (Keyboard - Blockflöte - MUKE (Chorklasse)

(teils mit zusätzlichen Beiträgen der Eltern)

Bereichert wird das Angebot im Ganztag durch besondere Aktionen.
(z.B.: Puppenspieler/Clown, Ferienprojekte und Ausflüge)

Die Ganztagsbetreuung am Standort Kempener Allee findet nach dem Unterricht statt:
Montags bis Donnerstags bis 16.00 Uhr und Freitags bis 15.00 Uhr

.Auch dort gibt es verschiedene Angebote im Förder- und Freizeitbereich.
Das Mittagessen kostet € 33.- monatlich.